Photoshop

Photoshop - Kostenloser Download und alternativen

zahlung

Rückblick Photoshop

Einige der Programme, die wir analysieren, erwecken von Zeit zu Zeit den Eindruck, dass sie keinerlei Präsentation benötigen, und das könnte sicherlich bei Adobe Photoshop der Fall sein, das wir einfach Photoshop nennen werden. In der Tat handelt es sich um das berühmteste Programm, wenn es um Bildbearbeitung geht, das kommerzielle Ergebnisse anstrebt, und auf der anderen Seite um einen kostenpflichtigen Dienst.

Photoshop ist also der fortschrittlichste Grafikeditor, den es gibt, ein Programm, das es Ihnen ermöglicht, jede Art von Bedarf zu lösen, den Sie in dieser Hinsicht haben, von der Realisierung von Fotomontagen bis hin zur Entwicklung dreidimensionaler Designs oder Illustrationen. Das erste, was Ihnen bei dieser Plattform auffallen wird, ist die enorme Anzahl an Funktionen, die wir in den Menüs und den verfügbaren Werkzeugen finden können.

Photoshop screenshot
Photoshop screenshot 2
Photoshop screenshot 3
Photoshop screenshot 4
Photoshop screenshot 5

Aus diesem Grund können wir Ihnen empfehlen, wenn Sie noch keine Vorkenntnisse haben, Ihr Glück mit Photoshop zu versuchen, eines der vielen Tutorials zu benutzen, die wir auf Seiten wie YouTube finden können.

Und was kann man mit Photoshop alles machen? Ein bisschen von allem, vom Ändern der Farbe, Helligkeit und Sättigung von Bildern bis hin zum Hinzufügen von Masken, Arbeiten mit Kanälen und Ebenen, Hinzufügen von künstlerischen Filtern, Löschen von Objekten aus Fotos und Entfernen von roten Augen. Wie wir eingangs sagten, ist dieses Programm zweifellos dasjenige, mit dem Sie die meisten Aktionen auf Ihrem Computer durchführen können.

Und wenn Sie zu den Benutzern gehören, die neben Bildern auch gelegentlich Videos bearbeiten müssen, können Sie mit Photoshop auf ein Basissystem zugreifen, um einige der für Fotos verfügbaren Werkzeuge zu nutzen. Alles, was Sie in diesen Fällen tun müssen, ist, die Zeitleiste für die Bearbeitung von Videodateien zu aktivieren und die Dateien hochzuladen, die Sie bearbeiten möchten, wie in jedem Videoeditor.

In der Bedienung von Photoshop können wir sagen, dass es irgendwie in zwei sehr gut differenzierte Abschnitte unterteilt ist, die sich wiederum gegenseitig ergänzen, wenn man bedenkt, dass wir sowohl eine Arbeitstabelle als auch eine Reihe von Bedienfeldern finden können. Die Arbeitstabelle zeigt uns die Dateien an, an denen wir arbeiten, während wir die Panels nach unserem Geschmack verändern können, um sie an den Gebrauch anzupassen, den wir dem Programm geben.

Dank der Verwendung einer grauen Hintergrundfarbe, wie bei einigen seiner entfernten Verwandten, wie Photoshop Elements, Premiere Pro, und After Effects, bringt uns Photoshop dazu, uns nur auf das Bild zu konzentrieren und nicht mit den Augen woanders hin zu gehen. In den Einstellungen der Software können Sie die Hintergrundfarbe der Anwendung nach Belieben ändern, also denken Sie daran, wenn das Grau Sie nicht überzeugt.

Natürlich ist Photoshop kein Programm, das wir auf jedem Computer ausführen können. Dennoch ist es möglich, dass seine Leistung auf einigen älteren PCs ausgesprochen schlecht ist, wenn man bedenkt, wie leistungsstark es bei der Bildbearbeitung ist. In solchen Fällen raten wir Ihnen, sich nach einer der älteren Versionen umzusehen, die die wichtigsten Funktionen bieten, aber weniger fortgeschrittene technische Spezifikationen erfordern.

Die Photoshop-Oberfläche ist eine der fortschrittlichsten, die wir unter diesen Anwendungen gesehen haben, auch wenn sie einigen Benutzern, die nicht an diese Art von Anwendungen gewöhnt sind, als absolutes Durcheinander von Objekten, Funktionen und Symbolen erscheinen wird. Es wird als einer der am besten gelungenen Aspekte angesehen, da es schwer vorstellbar war, so viele Funktionen zu haben

Wenn es darum geht, die Hauptstärken von Photoshop zu analysieren, müssen wir über die riesige Anzahl von Werkzeugen sprechen, die es Ihnen ermöglichen, professionelle Ergebnisse zu erzielen, solange Sie die notwendigen Kenntnisse darüber haben. Dazu kommt, dass Sie auch Objekte in drei Dimensionen bearbeiten oder einige der Menüs dank der anpassbaren Bedienfelder ändern können.

Und wenn wir das Schlechteste an Photoshop erwähnen müssen, werden wir zweifellos bei einem einzigen Punkt aufhören, den wir irgendwie während der gesamten Überprüfung vorausgesehen haben, nämlich dass es für Sie kompliziert sein wird, die Vorteile von Photoshop zu nutzen, wenn Sie keine Grundausbildung in der Bildbearbeitung haben. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, zunächst mit einem anderen, einfacheren Programm zu üben, bevor Sie sich an dieses Programm wagen oder die Tutorials auf YouTube und anderen Plattformen nutzen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wenn Sie ein Spezialist für die Bearbeitung aller Arten von Bildern und einiger weiterer Objekte sind oder werden wollen, gibt es keinen Zweifel, dass Photoshop die beste Option ist, die Sie auf Ihrem Computer installieren können. Natürlich ist es ein kostenpflichtiger Dienst, aber Sie können sicher sein, dass Sie, wenn Sie es schaffen, ihn gut zu nutzen, einige Arbeiten damit erledigen können, so dass sich die Investition lohnt.

Häufig gestellte Fragen

Ist Photoshop für Windows 10 herunterladbar?
Ja, diese Software kann heruntergeladen werden und ist kompatibel mit Windows 10.
Mit welchen Betriebssystemen ist es kompatibel?
Diese Software ist mit den folgenden 32-Bit-Windows-Betriebssystemen kompatibel:
Windows 10, Windows 8, Windows 7.
Hier können Sie die 32-Bit-Version von Photoshop herunterladen.
Ist sie mit 64-Bit-Betriebssystemen kompatibel?
Ja, obwohl es keine spezielle 64-Bit-Version gibt. Sie können also die 32-Bit-Version herunterladen und sie auf 64-Bit-Windows-Betriebssystemen ausführen.
Welche Dateien muss ich herunterladen, um diese Software auf meinem Windows-PC zu installieren?
Um Photoshop auf Ihrem PC zu installieren, müssen Sie die AdobeDownloadAssistant.exe Datei auf Ihr Windows-System herunterladen und installieren.
Ist Photoshop kostenlos?
Nein, Sie müssen für die Nutzung dieses Programms bezahlen. Sie können jedoch die Demoversion herunterladen, um es auszuprobieren und zu sehen, ob es Ihnen gefällt.
Ist sie ins Deutsch übersetzt?
Ja, das Programm ist ins Deutsche übersetzt, so dass Sie seine Benutzeroberfläche vollständig ins Deutsche übersetzt genießen können.
Gibt es Alternativen und ähnliche Programme zu Photoshop?
Home
Photoshop home
Autor
Adobe
Kategorie
Betriebssysteme
Lizenz
Shareware

Alternativen

GIMP

GIMP

kostenlos

Haben Sie Ihr Glück mit Photoshop oder Corel Draw versucht und konnten sich nicht damit anfreunden, oder wollen Sie einfach nicht für ein Bildbearbeitungsprogramm bezahlen, bis Sie sicher sind, dass Sie das Beste daraus machen können? Dann sollten Sie eine...

Paint.NET

Paint.NET

kostenlos

Paint.NET ist ein kostenloser, fortschrittlicher Grafikeditor, mit einer Vielzahl von Werkzeugen. Es ist möglich, dass wir irgendwann ein Bild bearbeiten oder eine Zeichnung mit dem Computer erstellen möchten. Es gibt eine Vielzahl von Grafikbearbeitungsprogrammen und Werkzeugen. Einige von ihnen sind...

PhotoFiltre

PhotoFiltre

kostenlos

Sie retuschieren gerne Bilder und hören nicht auf, bis Sie das gewünschte Ergebnis haben? Dann müssen Sie PhotoFiltre ausprobieren. In der Tat handelt es sich um eine wirklich einfache Plattform, die es Ihnen ermöglicht, auf eine riesige Anzahl von Werkzeugen...