DriverGuide Toolkit

DriverGuide Toolkit Download

zahlung

    Rückblick DriverGuide Toolkit

    Die DriverGuide Toolkit Software ist ein Tool, mit dem die auf dem Computer installierten Treiber identifiziert und aufgelistet werden können und das, wenn es mit dem Internet verbunden ist, nach Treiber-Updates im Internet sucht. Außerdem ermöglicht es dir, Sicherungskopien der installierten Treiber zu erstellen, damit sie verfügbar sind, falls du sie oder das gesamte Betriebssystem neu installieren musst. Außerdem organisiert es die Treiberdateien an einem vom Benutzer festgelegten Ort.

    Diese Software ist besonders nützlich, wenn du einen Computer hast, dessen interne Hardware unbekannt ist. Denn es kann die Systemhardware und die zugehörigen Treiber identifizieren, sie an einem bestimmten Ort sichern und nach den neuesten Treiber-Updates suchen. DriverGuide Toolkit unterstützt auch Netzwerke, so dass es möglich ist, sich mit einem entfernten Computer im Netzwerk zu verbinden und Backups durchzuführen und nach Treiber-Updates zu suchen.

    Es ist erwähnenswert, dass DriverGuide Toolkit ausgelaufen ist und die neueste Version mit Windows Vista kompatibel ist. Dies sollte bei der Bewertung der Software berücksichtigt werden. Obwohl das Programm eingestellt wurde und die neueste Version nur noch mit Windows Vista kompatibel ist, kann es immer noch nützlich sein, um häufige Treiberprobleme zu beheben.

    Es gibt zwei Versionen: kostenlos und bezahlt. In der kostenlosen Version kannst du installierte Treiber und Geräte anzeigen, detaillierte Systeminformationen abrufen, unbekannte Geräte identifizieren und nach Stichworten suchen. In der kostenpflichtigen Version kannst du zusätzlich zu diesen Funktionen nach Treiber-Updates suchen, auf mehr als 400.000 Treiber und 3.000 Hersteller zugreifen, Nachforschungen über Gerätehersteller anstellen, Treiber sichern und wiederherstellen, installierte und gesicherte Treiber vergleichen, Geräte und Treiber aus der Ferne auf Netzwerkcomputern überprüfen und automatisch nach Programm-Updates suchen.

    Diese Software hilft bei der Behebung der häufigsten Treiberprobleme. Im Falle eines verlorenen oder fehlenden Treibers ermöglicht dieses Tool zum Beispiel die Sicherung von Treibern an einem bestimmten Ort, damit sie bei Bedarf neu installiert werden können. Bei der Aktualisierung des Betriebssystems gehen die Sicherungskopien der zuvor installierten Treiber verloren, deshalb ist es wichtig, vor der Aktualisierung Sicherungskopien zu erstellen. Mit DriverGuide Toolkit kannst du dies mit einem einzigen Klick tun.

    Wenn du jemals nach Treibern gesucht hast, ist dieses Tool unverzichtbar. Auch wenn du ein unbekanntes Gerät im Gerätemanager hast (mit einem gelben Fragezeichen markiert), kann diese Software detaillierte Informationen über das Gerät extrahieren und versuchen herauszufinden, um welches Gerät es sich handelt, und sie ermöglicht es dir auch, nach Treiberaktualisierungen für dieses Gerät zu suchen. Wenn ein Gerät nicht richtig funktioniert oder einige Funktionen fehlen, kann das an einem beschädigten oder mangelhaften Treiber liegen, so dass du nach einem Treiberupdate suchen musst. Bevor du das tust, musst du eine Sicherungskopie des aktuellen Treibers erstellen, was du leicht tun kannst.

    Häufig gestellte Fragen

    Ist DriverGuide Toolkit für Windows XP herunterladbar?
    Ja, diese Software kann heruntergeladen werden und ist kompatibel mit Windows XP.
    Mit welchen Betriebssystemen ist es kompatibel?
    Diese Software ist mit den folgenden 32-Bit-Windows-Betriebssystemen kompatibel:
    Windows Vista, Windows XP.
    Hier können Sie die 32-Bit-Version von DriverGuide Toolkit herunterladen.
    Ist sie mit 64-Bit-Betriebssystemen kompatibel?
    Ja, obwohl es keine spezielle 64-Bit-Version gibt. Sie können also die 32-Bit-Version herunterladen und sie auf 64-Bit-Windows-Betriebssystemen ausführen.
    Welche Dateien muss ich herunterladen, um diese Software auf meinem Windows-PC zu installieren?
    Um DriverGuide Toolkit auf Ihrem PC zu installieren, müssen Sie die dgt2.exe Datei auf Ihr Windows-System herunterladen und installieren.
    Ist DriverGuide Toolkit kostenlos?
    Nein, Sie müssen für die Nutzung dieses Programms bezahlen. Sie können jedoch die Demoversion herunterladen, um es auszuprobieren und zu sehen, ob es Ihnen gefällt.
    Kategorie
    Betriebssysteme
    Lizenz
    Shareware