CPU-Z

CPU-Z Download und alternativen

kostenlos

    Rückblick CPU-Z

    Möchten Sie absolut alle Informationen über Ihre Computerhardware wissen? Dann gibt es wahrscheinlich kein besseres Werkzeug als CPU-Z. In der Tat haben wir es hier mit einem kleinen Helfer zu tun, der es uns ermöglicht, schnell und präzise alle notwendigen Daten über unseren PC zu erfahren, sei es aus reiner Neugierde oder weil wir sie benötigen, um die Anforderungen zu überprüfen usw.

    Wir haben es hier mit einem kostenlosen Dienst zu tun, der uns versichert, dass er kostenlos bleibt, auch wenn die Zeit vergeht, der mit allen Versionen des Betriebssystems Windows funktioniert, die derzeit verfügbar sind, von Windows 95 bis Windows 10, einschließlich der 32-Bit- und 64-Bit-Versionen, so dass Sie keine Probleme haben sollten, ihn auf Ihrem Computer auszuführen.

    CPU-Z screenshot
    CPU-Z screenshot 2
    CPU-Z screenshot 3
    CPU-Z screenshot 4
    CPU-Z screenshot 5
    CPU-Z screenshot 6
    CPU-Z screenshot 7
    CPU-Z screenshot 8
    CPU-Z screenshot 9
    CPU-Z screenshot 10
    CPU-Z screenshot 11
    CPU-Z screenshot 12
    CPU-Z screenshot 13
    CPU-Z screenshot 14
    CPU-Z screenshot 15
    CPU-Z screenshot 16
    CPU-Z screenshot 17
    CPU-Z screenshot 18
    CPU-Z screenshot 19

    Wenn Sie sich fragen, welche Informationen CPU-Z Ihnen zur Verfügung stellen kann, sollten Sie wissen, dass einige der wichtigsten sich auf die CPU des Computers beziehen, ebenso wie auf den Cache-Speicher, den Arbeitsspeicher oder die Hauptplatine, um nur einige zu nennen. Wie sind all diese Daten organisiert? Durch ein System von Registerkarten, von denen jede einem bestimmten PC-Element entspricht, was das Auffinden erleichtert.

    Die Bedienung dieser Plattform ist einfach, da Sie sie nur starten müssen. In wenigen Sekunden sehen Sie zum Beispiel den Namen der Firma, die Ihren Prozessor hergestellt hat, sowie die Speicher, die zum System gehören, ob der Computer übertaktet wurde und so weiter. Alle relevanten Informationen über den Betrieb Ihres PCs sollten in dieser Software enthalten sein.

    Bei den Registerkarten ist die CPU als die wichtigste hervorzuheben, aber es gibt auch andere wie Caches, Mainboard, Memory, Graphics, About, und SPD. Natürlich bietet jede dieser Seiten die Informationen, die ihr Titel verspricht. Es ist üblich, den Registerkarten des Prozessors, des Speichers und der Grafik besondere Aufmerksamkeit zu schenken, vor allem, wenn man bestimmte Spiele spielen möchte.

    Auch im Bereich Über finden Sie Informationen über die Software Ihres Computers, so dass Sie nicht auf ein anderes Programm zurückgreifen müssen. Sie sehen Daten wie die Version von Windows, die Sie installiert haben, sowie das Service Pack und die Version von DirectX, mit der Ihr Computer ausgestattet ist. Wie bei der Hardware-Registerkarte können Sie all diese Inhalte auch in einem Bericht speichern.

    Und wofür ist CPU-Z gut? Obwohl dies von jedem Benutzer abhängt, ist es doch so, dass die Kenntnis aller Informationen über unseren Computer in einer Vielzahl von Situationen nützlich sein kann, die sich voneinander unterscheiden. Wenn Sie zum Beispiel bemerken, dass Ihr Computer zu langsam auf die von Ihnen gewünschten Aktionen reagiert, und Sie daran interessiert sind, den Arbeitsspeicher zu wechseln, wird dieses Tool Sie in einer Sekunde über die aktuelle Leistung des PCs informieren.

    Aber wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind und Ihren Computer normalerweise übertakten, kann diese Plattform auch eine enorme Hilfe sein, da sie Ihnen jederzeit die Temperatur der einzelnen Komponenten anzeigt, um zu vermeiden, dass Sie sonst irreparable Schäden verursachen könnten. Wie Sie sehen können, ist CPU-Z oft ein Auslöser für andere vielfältige Aktionen.

    Bei der ersten Ausführung zeigt Ihnen das Programm zunächst alle Daten zum Prozessor Ihres Geräts an. Sie können jedoch beliebig oft durch die Registerkarten blättern und nach Informationen zu den einzelnen Bereichen suchen. Dieser Dienst kann auch Berichte erstellen, die es Ihnen ermöglichen, auf die zuvor erhaltenen Informationen zuzugreifen und sie später mit den aktualisierten zu vergleichen.

    Im Abschnitt Tools finden Sie dann die Möglichkeit, diese Berichte mit allen Informationen zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Ihrem Computer zu speichern, indem Sie die Option Bericht speichern auswählen und dann das Format wählen, in dem Sie alle Daten speichern möchten, wobei sowohl TXT als auch HTML verfügbar sind.

    Insgesamt erscheint uns CPU-Z als ein sehr empfehlenswertes Programm, weil es einen vorgegebenen Zweck hat und diesen ohne Schnickschnack erfüllt, indem es reine und harte Informationen liefert, die in einer Vielzahl von Fällen notwendig sein können. Seine Stabilität, der geringe Verbrauch von Systemressourcen und die Möglichkeit, die Berichte mit den aktuellen Informationen zu speichern, um sie später zu überprüfen, überzeugen uns davon, dass wir seine Installation jedem empfehlen können.

    Wenn wir einen minimalen Kritikpunkt anbringen müssten, dann wäre es die Tatsache, dass es nicht möglich ist, die Daten so zu kopieren, wie sie gesehen werden, und dass man stattdessen die Berichte speichern muss. Das ist aber nichts Gravierendes, wie Sie sehen, und beeinträchtigt die Gesamtbewertung der Software nicht.

    Ja, Sie müssen bedenken, dass die CPU-Z-Informationen etwas "roh" erscheinen, wenn Sie nicht häufig übertakten, und es Ihnen nicht erlauben, viel weiter zu gehen oder tief zu lesen. Die Wahrheit ist, dass es sich, wie oben erwähnt, um eine Software handelt, die in erster Linie Informationen liefern soll und daher wahrscheinlich in Verbindung mit anderer Software verwendet wird.

    Häufig gestellte Fragen

    Ist CPU-Z für Windows 10 herunterladbar?
    Ja, diese Software kann heruntergeladen werden und ist kompatibel mit Windows 10.
    Mit welchen Betriebssystemen ist es kompatibel?
    Diese Software ist mit den folgenden 32-Bit-Windows-Betriebssystemen kompatibel:
    Windows 11, Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista.
    Hier können Sie die 32-Bit-Version von CPU-Z herunterladen.
    Ist sie mit 64-Bit-Betriebssystemen kompatibel?
    Ja, obwohl es keine spezielle 64-Bit-Version gibt. Sie können also die 32-Bit-Version herunterladen und sie auf 64-Bit-Windows-Betriebssystemen ausführen.
    Welche Dateien muss ich herunterladen, um diese Software auf meinem Windows-PC zu installieren?
    Um CPU-Z auf Ihrem PC zu installieren, müssen Sie die cpu-z_1.94-en.exe Datei auf Ihr Windows-System herunterladen und installieren.
    Welche Version des Programms soll ich herunterladen?
    Die aktuelle Version, die wir anbieten, ist die 1.94.
    Ist CPU-Z kostenlos?
    Ja, dieses Programm ist kostenlos, so dass Sie es ohne jegliche Einschränkungen und ohne zusätzliche Kosten nutzen können.
    Gibt es Alternativen und ähnliche Programme zu CPU-Z?
    Home
    CPU-Z home
    Autor
    CPUID
    Kategorie
    Betriebssysteme
    Lizenz
    Freeware

    Alternativen

    Belarc Advisor

    Belarc Advisor

    kostenlos

    Belarc Advisor ist eine Anwendung, die seltsamerweise keine Schnittstelle hat, sondern direkt läuft und eine Zusammenstellung von Informationen über alle Elemente im Zusammenhang mit Ihrem Computer erzeugt so dass Sie ihn im Detail kennen können. In der Tat handelt es...